Aktuelles aus der Region
aktualisiert: 4. 7. 2019 (alle Angaben ohne Gewähr)

Weitere Veranstaltungen unter "Termine"

1. Juli - 14. Juli
Geschwindigkeitsmessplan
Montag, 01.07., Bramsche
Dienstag, 02. 7., Ankum
Mittwoch, 03. 7., Bad Rothenfelde
Donerstag, 04. 7., Bad Laer
Freitag, 05. 7., Bersenbrück
Samstag, 06. 7., Glandorf
Sonntag, 07. 7., Bad Iburg
Montag, 08. 07., Hasbergen
Dienstag, 09. 07., Bippen
Mittwoch, 10. 07., Bohmte
Donnerstag, 11. 07., Nortrup
Freitag, 12. 07., Gehrde
Samstag, 13. 07., Melle
Sonntag, 14. 07., Bad Essen
Hinweis: Es kann jederzeit auch an anderen Orten die Geschwindigkeit gemessen werden.
Quelle: Landkreis Osnabrück


13. und 14. Juli
Bücher-Flohmarkt in Buer mit Hoftheater im Freien
Unter dem Leitgedanken „Schmökern - Schmökern“ steht ein großer Bücher-Flohmarkt, den der Förder- und Freundeskreis der Stadtbibliothek Melle am Wochenende, 13. und 14. Juli, jeweils in der Zeit von 11 bis 17 Uhr auf dem Hof der Familie Finke-Gröne an der Barkhausener Straße 78 in Buer veranstaltet. „Alles, was der Förderkreis bislang gesammelt und noch nicht verkauft hat, kommt auf den Markt“, erläutern die Organisatorinnen Heidi Finke-Gröne und Ulrike Koop - und sie fügen ergänzend hinzu: „Dazu zählen alte und neue, witzige und spannende, lehrreiche und humorige, englische und antiquarische Bücher für Erwachsene und Kinder. Und natürlich sind dieses Mal auch viele interessante Romane für den Urlaub dabei.“
Besonderer Service: Den Besuchern werden auf Wunsch Kaffee und Kuchen gereicht. Der Reinerlös des Bücher-Flohmarktes kommt der Stadtbibliothek Melle zugute.
Eingebettet in das Veranstaltungsprogramm ist am Samstag, 13. Juli, 17 Uhr das Hoftheater im Freien, das zum nunmehr dritten Mal unter der Federführung der Kunst- und Kultur-Interessengemeinschaft ARTig auf dem Hof Finke-Gröne stattfindet. Die „Canaillen Bagage“ aus Bielefeld spielt dann „Ein Gaunerstück“ frei nach der Bettleroper von John Gays.
Zum Inhalt: Petzmann ist der Boss eines Gaunerrings. Er organisiert Diebstähle, Überfälle und Auftragsmorde und kassiert nebenbei Kopfgelder für in Misskredit geratene Kriminelle, die er an den Polizeichef Braun verrät, der mit ihm gemeinsame Sache macht. Als sich seine Tochter Paula in den Gangster Harry Macke verliebt und ihn kurzerhand heiratet, reagieren Vater und Mutter Petzmann entsetzt, denn sie hätten sich eine profitablere Partie für ihre Tochter gewünscht.Um sich den unerwünschten Schwiegersohn vom Hals zu schaffen und gleichzeitig einen Gewinn aus der Sache zu ziehen, verraten sie Macke und lassen ihn von Braun festsetzen.Aber Brauns Tochter Brunhilde hat ebenfalls ein Auge auf den charmanten Ganoven geworfen und befreit ihn. Mackes Freiheit währt nicht lange. Nach einer erneuten Festrahme soll er auf das Schafott.
Auch zu dieser Aufführung sind alle Interessierten willkommen. Eintrittskarten können im Vorverkauf zum Stückpreis in Höhe von 10 Euro über das Internet unter www.artig-buer.de gebucht werden. An der Abendkasse kosten die Tickets 14 Euro (für Schüler 10 Euro). Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt.
Quelle: Stadt Melle


17. August
Nur für Profis: Zulassungsstelle des Landkreises bietet Berufskraftfahrern offenen Samstag für Verlängerungen
Osnabrück: Offener Samstag in der Zulassungsstelle des Landkreises Osnabrück nur für Profis: Für viele Berufskraftfahrer endet die Weiterbildungsfrist nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz im September dieses Jahres. Deshalb stellt die Führerscheinstelle des Landkreises Osnabrück bereits ein erhöhtes Antragsaufkommen für die Eintragung der Schlüsselzahl 95 und die Verlängerung der Fahrerlaubnisklassen fest. Da viele Berufskraftfahrer wochentags unterwegs sind, bietet die Führerscheinstelle deshalb einen offenen Samstag an. Am 17. August können in der Zeit von 8 bis 13 Uhr nur Berufskraftfahrer die Verlängerung der Fahrerlaubnisklassen sowie die Eintragung der Schlüsselzahl 95 beantragen.
Liegen die Antragsvoraussetzungen vor, werden Führerschein und Fahrerkarte umgehend bei der Bundesdruckerei bestellt, so dass die Berufskraftfahrer die Dokumente erfahrungsgemäß bis zum Ablauf der Frist im September per Post erhalten. Natürlich können die Anträge auch jetzt schon gestellt werden. Bei Anträgen, die nach dem 17.08. gestellt werden, ist nicht sichergestellt, dass Führerschein und Fahrerkarte vor Fristablauf vorliegen. Interessierte Berufskraftfahrer finden die Führerscheinstelle im Kreishaus Osnabrück, Am Schölerberg 1, 49802 Osnabrück.
Quelle: Landkreis Osnabrück


18. August
Chor-Flohmarkt
Am Sonntag, dem 18. August 2019, wird es bunt auf dem Gelände der Jakobusgemeinde, Ölweg 23, 49084 Osnabrück. Die Jacob's Gospel Singers veranstalten einen Chor-Flohmarkt. Um 13 Uhr geht es los.
Vielleicht muss der Dachboden, Keller oder Kinderzimmer mal entrümpelt werden; dann ist der Moment gekommen, um sich mit einem Stand beim Chor anzumelden (Anmeldung unter: Vorstand@jacobs-gospel-singers.de) oder man genießt den schönen Sonntag bei einem Spaziergang mit einem anschließenden Besuch im Flohmarkt-Café in der Jakobusgemeinde (div. Kuchen, Torten und frische Waffeln).
Man kann auch einfach kommen, nette Leute treffen, ein bisschen stöbern und sich von den angebotenen Schätzen überraschen lassen.
Quelle: www.jacobs-gospel-singers.de